Presse





Artikel im  Journal of the iawm 2017 -USA-   über Luise Greger

Kompletten Artikel downloaden

 

 




09.09.2013

Gänseliesel verzaubert alle

...Die musikalische Verantwortung hatte die Dirigentin Barbara Gabler... Erzählerin und den vielen Elfen, Zwergen und Feen galt der lang anhaltende Schlussbeifall...

Kompletten Artikel downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 09.09.2013

 

 




 05.09.2013

Erinnerungen an Luise Greger

Sie war eine überaus emanzipierte Frau.

Kompletten Artikel downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 05.09.2013

 

04.09.2013

Gedenken ans "Gänseliesel"

Hier lebte und arbeitete die Kammersängerin und Komponistin Luise Greger, die sich nicht nur in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland einen Namen machte.

Kompletten Artikel downloaden

Quelle: Extra Tip v. 04.09.2013



20.07.2013

Würdigung für Kasseler Musikerin

Zahlreiche Gäste kamen zur Wegeinweihung von Luise Greger am Samstag Nachmittag den 20.Juli 2013. 

 Kompletten Artikel downloaden 

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine vom 23.07.2013



16.02.2013

Elf Kämpferinnen "Elf Frauen Elf Jahrhunderte"

...Aber wer kenn heute noch Gertrud Elisabeth Mara oder Luise Greger? Zwei Musikerinnen, die ihre Zeit in ganz Europa bekannt waren.

kompletter Artikel zum Downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 16.02.2013



27.12.2012

Einst gefeiert und dann vergessen

Dr. Helmuth Greger hat immer gewusst, dass seine Urgroßmutter eine Komponistin war. Allerdings war dem Arzt aus Kassel nicht bewusst, dass seine Vorfahrin eine der bedeutendsten musikalischen Künstlerinnen ihrer Zeit war. „Selbst in unserer Familie waren ihr Werk und ihre Musik in Vergessenheit geraten“, sagt der 63-Jährige. Erst nachdem die Familie in einer eisernen Truhe die Noten entdeckten, setzte sich Greger mit seiner Urgroßmutter, ihrem Leben und Werk näher auseinander.

 Kompletten Artikel downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 27.12.2012

 




30.05.2012

Ehre für die Urgroßmutter

..Wenn ich jetzt die Lieder meiner Urgroßmutter höre, dann berührt mich das sehr". sagte Helmuth Greger sichtlich bewegt.
Leben und Werk seiner Urgroßmutter standen im Mittelpunkt des Frauenempfangs. zu dem Kassels Stadträtinnen- unter ihnen Anne
Janz, Brigitte Berghalter. Barbara Herrmann-Kirchberg und Dr. Marlis Wilde-Stockmeyer - eingeladen hatten.

 Kompletten Artikel downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 30.05.2012



24.12.1982

Deutschlands bedeutendste Tondichterin

Die Stadt Kassel kann stolz darauf sein, Deutschlands bedeutendste lyrische Tondichterin der Gegenwart zu ihren Einwohnern zu zählen, schreibe 1932 die "Kasseler Post" anlässlich des 70. Geburtstags von Luise Greger.

 Kompletten Artikel downloaden

Quelle: HNA, Hess. Allgemeine v. 24.12.1982



09.11.1932

Eine erfolgreiche Märchendichtung

Das Stadttheater in Baden-Baden konnte am 10.12 1934 einen ungewöhnlichen Erfolg mit der Uraufführung eines Weihnachtsmärchens "Das Gäseliesel" von Frau Emilie Riedel verzeichnen, zu welchem eine tongeniale Dichterkollegin, Frau Luise Greger in Kassel, die entzückende Musik geschreiben hat.

 Kompletten Artikel downloaden